More than fifty shades

BDSM für Interessierte, Neugierige und Anfänger

Nach dem Romanerfolg von Fifty Shades of Grey interessieren sich immer mehr Menschen für das Thema SM. Eine erotische variante die mit vielen Klischees behaftet ist. Wir schaffen Aufklärung.

  • Du findest SM faszinierend, träumst von Macht und Ohnmacht?
  • Du hast die Romane Fifty Shades of Grey gelesen und/oder den ersten Film gesehen?
  • Du bist neugierig auf das bizarre Spiel um Lust und Unterwerfung geworden und fühlst dich vielleicht durch die dargestellten BDSM-Szenen angeregt?
  • Du würdest gerne mehr dazu - persönlich und aus erster Hand - erfahren?
  • Du möchtest gerne einmal hinter die Kulissen der S/M Szenen der Romane und des Films schauen, ob alles tatsächlich so der gelebten Realität entspricht, aber du hattest bislang Berührungsängste?
  • Du bist einfach nur daran interessiert wie ein SM Club aussieht, was dort passiert?
  • Du überlegst vielleicht sogar, die in Büchern und Film dargestellten S/M-Szenen mit deinem Partner auszuprobieren?

More than Pain
Für alle, die gerne erfahren und erleben würden, wie BDSM (Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism) richtig funktioniert. Lernt Menschen kennen, die diese erotische Spielart freiwillig und mit Leidenschaft leben. Entdecke, welche Bedeutung diese Variante für sie haben und erlange die Gewissheit, dass dies alles ganz normale und nette Menschen sind.

 

Geschlossene Veranstaltung, der sichere Rahmen
Qualitativ hochwertige Informationen aus erster Hand in einer SM Umgebung. Kaum ein Anfänger, Neugieriger oder Interessierter würde einfach so seinen Weg in die Grande Opera finden. Wir wissen um die Sorgen, Vorurteile und Ängste.  Unser kompetentes Team, aus erfahrenen submissiven und dominanten Menschen erklärt Dir die Basics, die rechtliche Situation und gibt praktische Hinweise. Gesundheitliche Aspekte und handwerkliche Fertigkeiten werden genauso erläutert wie die psychologischen Hintergründe, Deutung von körperlichen Reaktionen und die elementare Bedeutung der Kommunikation. Wir stellen dar, wie vielfältig BDSM in der Realität aussehen und gelebt werden kann. Wir reden nicht nur, wir zeigen wie es geht.

 

Klischee und Vorurteil
Wir räumen Vorurteile aus und entzaubern das BDSM-Märchen von 50 Shades of Grey. Die allgemein bekannten Klischees werden sich in Wohlgefallen auflösen, wenn man verstanden hat, was BDSM eigentlich wirklich ist.

Wir zeigen Dir,  wie BDSM zu einer Bereicherung Deines persönlichen Lebens werden kann, wenn du die entsprechende Neigung dazu hast und offen dafür bist.  

 

Warum diese Veranstaltung?
Weil sie schlichtweg nötig ist
Das Internet bietet haufenweise Informationen, die sich nicht selten je nach Autor widersprechen. Dabei ist für Laien oftmals nicht zu unterscheiden, ob diese von Kopfkino-Fantasten oder echten BDSM-Anhänger verfasst wurden. Nahezu jeder kann heutzutage Informationen bereitstellen. Aufgrund der Masse ist eine Auswahl nach der Inhaltlichen Qualität sehr schwer.

 

Wir von Black-Sins stehen für Qualität, Toleranz und Freiheit.
Wir möchten den Menschen die Erkenntnis nahe bringen, dass man nicht alles verstehen oder unterstützen muss, man muss es aber respektieren.

 

Hinweise zur Anfahrt und zur Lokalität
Auf dem Gelände der Hassia-Fabrik (Christian-Pleß-Str. 11-13) befindet sich die Grande Opera.

 

Parkmöglichkeiten:
Öffentliche Parkplätze befinden sich an der Straße und es stehen zudem genügend (kostenpflichtige) Parkplätze auf dem Gelände der Hassia Fabrik zur Verfügung.

Lokalität
Es gibt in der Grande Opera die Möglichkeit sich umzuziehen
An der Bar ist ein sensationelles Angebot an Getränken vorhanden.